Loading

Chakra-Yoga mit Asana, Atmen und Meditation

15. März // Yoga am Sonntagabend // 7. Chakra // Asana – Atmen – Meditation

Schlummert in dir auch der Wunsch, dich voll und ganz dem Fluss des Lebens hinzugeben? Frei sein und unbekümmert. Stabil und ausgeglichen. Zuversichtlich und aufmerksam. Um all diese Aspekte geht es am 15. März, an dem wir uns dem 7. Chakra widmen.

Wir tun viel dafür, um Aufgaben zu erledigen und Ziele zu erreichen. Wir legen „to do“-Listen an, neigen dazu, uns dabei zu kontrollieren und abzusichern, damit ja nichts schief gehen kann und alles seinen Verlauf nimmt, so wie wir uns das vorstellen. Kommt dir das bekannt vor?

Wie wäre es, einfach mal ein bisschen mehr in das Leben selbst zu vertrauen, statt sich regelrecht abzustrampeln, um all das zu erfüllen, was es zu erfüllen gilt? Einfach mal zu sagen: „Ich muss nicht alles alleine schaffen, denn es gibt da so etwas wie eine höhere Kraft, die mich in meinem Tun und Sein unterstützt.“

Mir geht es so, dass sich sofort eine Art Erleichterung in mir ausbreitet, sobald ich mich wieder daran erinnere. Es geht auch um Verbindung: zu dir und allen(m). Betrachten wir uns als Teil der Welt, des Ganzen, ermöglichen wir uns, mehr zu sein, als ständig zu tun.

Wichtig dabei ist, dass wir uns dem gegenüber öffnen und uns regelmäßig daran erinnern, damit wir nicht in das Fahrwasser des Tuns hineinrutschen, sondern uns in den Fluss des Lebens begeben.

Erfahre am Sonntag, 15. März, mehr über die Qualitäten des Kronen-Chakras. Durch einfache Yoga-Übungen schaffen wir eine Ruhe und Stabilität in uns, die uns vorbereiten für Atemübungen und Meditation.

Nach dieser 7. Chakra-Einheit gib es am 19. April eine All-Chakra-Stunde.

Ich freue mich über deine Teilnahme und bitte um vorherige Anmeldung. Natürlich gerne auch spontan.

Sonntag, 15. März
18 – 20 Uhr

Yogastudio 15, Dornbirn
25 Euro

Melde dich jetzt bei mir an: Per Mail oder per SMS 0664 17 44 790
Ich freue mich auf dich!

Weitere Termine:

19. April: All-Chakra-Stunde